Wecker-Geburtstagstorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Teig:

Creme:

  • 1 Pkg. QimiQ (natur oder Vanille)
  • 1 Pkg. Puddingpulver (Vanille)
  • 500 ml Milch (oder Apfelsaft-Milch-Mischung)
  • 3 EL Marmelade (Marille)
  • 150 ml Schlagobers
  • etwas Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 50 g Zucker

Verzieren:

  • 1 Punschglasur
  • Schokolade (geschmolzen)
  • Kerzen (nach Bedarf)

Für den Teig der Wecker-Geburtstagstorte: Die Eier trennen, Dotter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann den Schnee schlagen.

Wasser unter die Dottermasse rühren. Mehl und abwechselnd Schnee unterheben und die Masse in eine runde Tortenform bzw. 2 Muffinformen füllen. Das Biskuit bei 175°C ca. 15 Minuten backen.

Für die Creme der Wecker-Geburtstagstorte: Puddingpulver mit 5 EL Apfelsaft bzw. Milch verrühren, das Restliche mit Vanillezucker und Zucker aufkochen. Das Puddingpulver einrühren und kochen lassen. Vom Herd nehmen, abkühlen! Dann erst den Schlagobers schlagen und QimiQ durchrühren.

Alles unter die Puddingmasse mischen, mit Zitronensaft abschmecken.

Biskuitboden und 2 Muffins durchschneiden und jeweils den Unterteil mit Marillenmarmelade bestreichen. Die Torte mit einem Tortenring umschließen, Puddingmasse darauf verteilen, Biskuitdeckel darauflegen. Ein paar Stunden kalt stellen.

Zum Verzieren der Wecker-Geburtstagstorte: Eine Punschlagur erwärmen. Vorsichtig auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen.

Die Schokolade schmelzen und den Kuchen damit verzieren (Uhrzeit aufmalen). Die Muffins mit Schokolade überziehen und mit Zahnstochern auf dem Kuchen befestigen.

Tipp

Es können für die Wecker-Geburtstagstorte auch fertige Muffins genommen werden bzw. welche die bereits mit Schokolade überzogen sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Wecker-Geburtstagstorte

  1. evagall
    evagall kommentierte am 13.06.2015 um 20:48 Uhr

    die Idee für die Tortendekoration muß ich mir glatt stehlen, die schaut ja ganz besonders gut aus

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 08.01.2015 um 08:48 Uhr

    wow, schaut die schön aus!

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 02.06.2014 um 13:26 Uhr

    Tolle Idee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche