Waterzooi - ein flaemisches Nationalgericht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 3 lg Karotten
  • 2 lg Porree (Stange)
  • 2 Zwiebel
  • 500 g Schwarzwurzeln
  • 500 g Erdapfel (klein)
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Sellerie und Karotten abschälen, von dem Porree den grünen Teil klein schneiden.

Das Hendl in einen Kochtopf Form und mit 4 l kaltem Wasser und den Schalen von dem Gemüse, den Zwiebeln, dem Grün von dem Porree und den Petersilie-Stängeln auf den Küchenherd Form. Salz und Pfefferkörner hinzfügen. Kurz aufwallen lassen, dann bei kleinster Temperatur knapp 3 Stunden gardünsten.

Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser abschälen, in grobe Stückchen schneiden und diese in kaltem Wasser mit ein wenig Saft einer Zitrone bis zur Weiterverwendung behalten. Sellerie, Karotten und das Weisse von dem Porree ebenfalls in grobe Stückchen schneiden.

Nach gut 120 Minuten Kochzeit ungefähr einen l der Hühnersuppe durch ein Sieb passieren. In einem halben l Sie das Gemüse mit den abgeschälten Erdäpfeln binnen rund 20 min gar ziehen.

Die übrige Hühnersuppe machen Sie herzhaft auf, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Danach mit dem Schlagobers löschen und alles zusammen weitere 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Unmittelbar vor dem Anrichten von dem Küchenherd nehmen und kalte Butterwürfel mit dem Quirl untermengen.

Vom gegarten Hendl die Brustfilets und die Schenkel herauslösen und beides je halbieren. Aus dem restlichen Fleisch und klare Suppe bereiten Sie für den nächsten Tag eine Hühnerbrühe zu.

Anrichten: Giessen Sie auf jeden Teller eine gute Einheit Sauce, darauf gleichmäßig verteilen sie Fleisch und Gemüse. Mit der fein gewiegten Petersilie überstreuen.

Köchin: Dieses Gericht wurde von der belgischen Köchin Josée Moissonnier im Restaurant Klostermuehle in Roesrath zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waterzooi - ein flaemisches Nationalgericht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche