Wassermelonen-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Wassermelonen-Pizza zunächst von der Wassermelone eine 2-3 cm dicke Scheibe abschneiden. Diese je nach Größe der Wassermelone in Viertel oder Achtel schneiden.

Die Kiwi in Scheiben schneiden. Heidelbeeren waschen und verlesen. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und vierteln. Nektarine waschen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

Die Wassermelonenstücke mit dem restlichen Obst belegen. Kokosflocken über die Wassermelonen-Pizza streuen und gleich servieren.

Die restliche Wassermelone kann ebenso in Scheiben geschnitten und belegt werden.

Tipp

Die Wassermelonen-Pizza kann natürlich auch mit anderem Obst belegt werden. Am besten gelingt sie, wenn die Wassermelone gut gekühlt verwendet wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
26 15 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Wassermelonen-Pizza

  1. Biggi21
    Biggi21 kommentierte am 29.07.2016 um 20:10 Uhr

    Ich frage mich auch immer, wie das Team von ichkoche.at auf solche tolle Ideen kommt.

    Antworten
  2. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 29.07.2016 um 16:23 Uhr

    Geniale Idee! Idealer Snack an heissen Tagen, bzw. für Kinder. Ihr seids echt kreativ, ich verneige mich ;-)

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 01.08.2016 um 16:27 Uhr

      Liebe Salzerl, vielen Dank für die netten Worte! Wir freuen uns, wenn wir Inspirationen liefern können! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche