Wieder einmal etwas Neues?

Was würden Sie gern in Ihrer Küche verändern?

Wir lieben unsere Küchen! Sie sind die Orte, wo wir gerne Zeit verbringen und wo gutes Essen entsteht. Trotzdem gibt es selbst in neueren Küchen Kleinigkeiten, die man verbessern könnte.

Vielleicht sind es die mittlerweile unmodernen Fließen an der Wand, die schwache und verstaubte Deckenlampe, die abgenutzte Arbeitsplatte, oder auch der Gasbackofen, der jahrzehntelang gute Dienste geleistet hat, aber jetzt an Altersschwäche leidet - fast jede Küche ist in irgendeinem Punkt verbesserungswürdig.

Da jede Küche ein angenehmer Ort der Kreativität sein soll und uns im besten Fall zum Kochen und Backen animiert, ist es wichtig, wenn man sich keine Gedanken um kaputte Geräte und unschöne Ecken in diesem Raum machen muss.

Erzählen Sie uns, an welche Veränderungen Sie in Ihrer Küche denken. Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion und sammeln Sie für jeden Eintrag Herzen, die Sie gegen attraktive Preise eintauschen können.
mehr Infos zum Treueprogramm

Autor: Silvia Wieland / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare157

Was würden Sie gern in Ihrer Küche verändern?

  1. Merl
    Merl kommentierte am 20.09.2016 um 21:19 Uhr

    Abgesehen davon, dass auch ich einen Dampfgarer im Auge habe, sollte meine Küche einfach größer sein!!!!!

    Antworten
  2. Lp04
    Lp04 kommentierte am 16.09.2016 um 09:58 Uhr

    Ein Dampfgarer wäre super und ein neuer Dunstabzug!

    Antworten
  3. EneriS
    EneriS kommentierte am 18.08.2016 um 14:48 Uhr

    Dampfgarbackofen!

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 10.06.2016 um 10:07 Uhr

    ich möchte mir demnächst einen Dampfgarer beschaffen und die Arbeitsflächen etwas vergrößern- GErne hätte ich auch eine Bar mit schönen BArhockern :)

    Antworten
  5. nachteule1st
    nachteule1st kommentierte am 30.05.2016 um 00:29 Uhr

    Meine derzeitige Küche ist neu und war schon eingebaut, als ich eingezogen bin. Sie ist leider klein, hat Dachschrägen und ist wohl, wenn man den vorhandenen Platz bedenkt, gar nicht so übel. Bei einer neuen (und größeren) Küche möchte ich unbedingt eine Kochinsel. Und einen Backofen in "Augenhöhe". Mikrowelle und Dampfgarer ebenso. Und einen Apothekerschrank. Nur Schubladen in den unteren Kasteln und keine Fächer. Mehr Steckdosen. Optimale Beleuchtung. Integriertes Mülltrenn-System. Viel Arbeitsfläche neben der Spüle. Und das Spülbecken sollte nicht nur optisch chick sondern auch praktisch sein. Keine Edelstahlfronten mehr.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login