Resteverwertung

Was machen Sie mit altbackenem Brot?

Was haben Scheiterhaufen, Brotsalat und arme Ritter gemeinsam? Alle drei werden mit altbackenem Brot zubereitet.

Welche Speisen kreieren Sie mit übriggebliebenem bzw. altbackenem Brot?

Schreiben Sie Ihren Rezept-Tipp in einen Kommentar unter diesen Artikel und kopieren Sie die URL eines passenden ichkoche.at-Rezepts dazu!

Sammeln Sie für jeden Eintrag Herzen, die Sie gegen attraktive Preise eintauschen können.

mehr Infos zum Treueprogramm

So könnte Ihr Rezept-Tipp zum Beispiel aussehen:

Arme Ritter http://www.ichkoche.at/arme-ritter-rezept-10660

Arme Ritter Rezeptichkoche.at / Blanka Kefer / Geschirr & Deko: www.IKEA.at

Autor: Julia Heger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare203

Was machen Sie mit altbackenem Brot?

  1. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 28.11.2016 um 19:00 Uhr

    Ich schneide es ganz dünn mit der Brotschneidemaschine auf, schneide sie dann auf Chipsgröße und beträufle sie mit Knoblauch und Olivenöl, Kräutersalz und Olivenöl oder Chilliöl und dann in den Ofen bis sie kross sind

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 26.11.2016 um 21:08 Uhr

    Entweder ich toaste es oder ich reibe es mit Knoblauch ein, schneide es in kleine Würfel und röste es in der Pfanne für Croutons an. Altes Weißbrot bzw. Semmeln schmecken herrlich im Scheiterhaufen.

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 27.10.2016 um 22:10 Uhr
    Antworten
  4. gazinger
    gazinger kommentierte am 08.01.2017 um 05:59 Uhr

    Entweder Scheiterhaufen oder Knödelbrot

    Antworten
  5. Meli1712
    Meli1712 kommentierte am 07.01.2017 um 20:46 Uhr

    Scheiterhaufen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login