Warmer Spargelsalat mit Kalbsbries

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Stangenspargel
  • Meersalz
  • Zucker
  • 1 EL Butter

Salatmarinade:

  • 0.5 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 125 ml Traubenkernöl
  • 2 EL Spargelsud

Bries:

  • 400 g Kalbsbries
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 40 g Butterschmalz

Zum Garnieren:

  • Büschel Vogerlsalat
  • Küchenkräuter (frisch)

25 Min., einfach Das Kalbsbries für ein paar Stunden in ausreichend kaltes Wasser legen, dabei immer wiederholt abspülen und das Wasser erneuern. Nun dem Bries in lauwarmem Wasser vorsichtig die schmale Haut abziehen. Bries in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen.

Bries in einer Bratpfanne in nicht zu heissem Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun rösten. Nach dem Braten auf Küchenrolle legen, überschüssiges Fett aufsaugen.

Den Stangenspargel von der Schale befreien, holzige Enden klein schneiden. Stangenspargel in leicht gesalzenem Wasser mit Zucker und Butter in 12 bis 15 Min. nicht zu weich machen. Gekochten Stangenspargel abrinnen und in 3 bis 4 cm lange Stückchen schneiden.

Für die Marinade:

Salz, Eidotter, Senf, Zucker, Schalotte und beide Essigsorten glatt rühren. Langsam, unter durchgehendem Rühren, das Traubenkernöl hinzufügen.

Abschliessend den Spargelsud untermengen. Die noch warmen Spargelabschnitte in die Salatmarinade Form und gut durchziehen.

Vogerlsalat dekorativ auf Tellern gleichmäßig verteilen, Spargelsalat und die warmen Kalbsbriesscheiben darauf anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren.

und Sektkellerei Infuehr, harmonischer Sekt

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Warmer Spargelsalat mit Kalbsbries

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.11.2015 um 05:53 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche