Warmer Schokoladenbiskuit Mit Gewürzorangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Orangen
  • 2 Sternanis
  • 2 Nelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eier
  • 140 g Zucker
  • 50 g Kochschokolade/Zartbitter
  • 25 g Kochschokolade/Vollmilch
  • 80 g Butter
  • 45 g Mehl

Die Orangen von der Schale befreien und Filets weggeben. Dabei den entstehenden Saft auffangen und den Saft aus den filetierten Orangen ausquetschen. Den Saft mit 15 g Nelken, Zucker, Sternanis, Zimtstange und Vanilleschote erhitzen. Den heissen Saft über die Orangenfilets Form und wenigstens 6 Stunden bei Raumtemperatur durchziehen.

Für den Schokoladenbiskuit die Eier mit 125 g Zucker auf dem Wasserbad zu Beginn warm aufschlagen, dann von dem Wasserbad nehmen und abgekühlt aufschlagen. In der Zwischenzeit die Kuvertüren im Wasserbad zerrinnen lassen und die Butter schmelzen.

Kuvertüren, Butter und Mehl unter die Eimasse vermengen und diese Biskuitmasse zirka 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 4 Teflonförmchen mit einem Durchmesser von zirka 8 cm ausfetten und mit Mehl bestäuben. Die Biskuitmasse bis zum Rand hineingeben und in den auf 185 °C (Umluft) aufgeheizten Backrohr Form und 10-12 Min. backen (Ober-/Unterhitze bei 210 °C ).

Den gebackenen Biskuit aus den Förmchen stürzen und mit den Gewürzorangen heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Warmer Schokoladenbiskuit Mit Gewürzorangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte