Warmer Kürbissalat mit Birne, Roquefort und Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kürbissalat mit Birne den Kürbis gut waschen und entkernen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Kürbis darauf verteilen. 1-2 EL Olivenöl darüber träufeln, salzen und pfeffern und etwas Muskatnuss darüberreiben.

Den Kürbis bei 190 Grad im Ofen ca. 30 Minuten weich backen. In der Zwischenzeit die Birne schälen und entkernen in Scheibe schneiden.

In einer Pfanne den Zucker karamelisieren lassen und die Birne kurz darin schwenken. Den Vogerlsalat auf 4 Teller verteilen.

Die warmen Kürbiswürfel und die Birnen darauf legen. Essig, Öle und Gewürze in ein Schraubglas geben und sehr gut schütteln.

Das Dressing über den Salat gießen. Die Walnüsse grob hacken und über den Salat streuen.

Den Käse grob zerkleinern und auf den Kürbissalat mit Birne legen.

Tipp

Wer möchte, kann den Kürbissalat mit Birne auch mit Rucola zubereiten. Dann bekommt man eine pfeffrige Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Warmer Kürbissalat mit Birne, Roquefort und Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche