Warmer Blumenkohlsalat mit gebratener Forelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Karfiol (ca. 400g)
  • 1 EL Rapsöl
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 EL Kapern
  • 2 Sardellen
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Forelle
  • 1 EL Butter

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein schneiden. Karfiol in Rosen zerteilen, abspülen und abrinnen. In einem Kochtopf mit Rapsöl, die Zwiebel anschwitzen, Karfiolröschen dazugeben, mit Gemüsesuppe löschen und nicht zu weich weichdünsten.

Abschütten und in eine geeignete Schüssel Form.

Zitrone heiß abbrausen, abtupfen, ein kleines bisschen Schale abraspeln und dann den Saft ausdrücken. Kapern und Sardellen hacken. Schnittlauch klein schneiden. Zitronenschale und Saft zum Karfiol Form, Kapern, Sardellen und Schnittlauch zufügen und mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Forelle filetieren und entgräten. Die Fischfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

In einer Bratpfanne mit 1 El Butter die Forellenfilets auf jeder Seite 2-3 min rösten. Den Blattsalat mit den Fischfilets anrichten und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Warmer Blumenkohlsalat mit gebratener Forelle

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.05.2015 um 18:02 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche