Warme Schokoladen-Tartelettes mit marinierten Clementinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Mürbeteig:

  • 300 g Mürbteig (selbstgemacht oder fertig)
  • Butter (zum Ausfetten der Förmchen)

Für die Schokoladenfüllung:

  • 200 g Kuvertüre (dunkel)
  • 30 g Butter
  • 4 Stück Eiklar
  • 2 Stück Dotter
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 Schuss Orangenlikör
  • 1 Orange (unbehandelt, Abrieb)

Für den Clementinen-Salat:

Für die Schokoladen-Tartelettes nach dem Grundrezept einen Mürbteig zubereiten oder einen fertigen Mürbteig für den Boden verwenden. Während der Mürbteig rastet, die Schokoladenfülle zubereiten.

Den Backofen auf 180° vorheizen.

Über dem Wasserbad die Schokolade gemeinsam mit der Butter und einem Schuss Orangenlikör schmelzen lassen. Die Eier trennen. Die Schokolade vom Herd nehmen und zwei der Eigelb einrühren. Aus dem restlichen Eiweiß mit Kristallzucker steifen Schnee schlagen. Nun den Eischnee vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Die Orangenzesten untermegen.

Die Förmchen gut ausbuttern und mit dem Mürbteig auskleiden. Die Förmchen für ca. 10 Minuten vorbacken.

Die Schokoladenmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und die Tarteletts für ca. 15 Minuten im Ofen fertig garen.

Die Clementinen schälen und in Spalten teilen. Die Haut abziehen, sodass nur das Fruchtfleisch übrig bleibt.

In einem Topf Honig, Orangensaft und Zimt vermengen und kurz erhitzen. Die Clementinen darin einlegen und etwas ziehen lassen. Gehackte Pistazien einmengen.

Die noch warmen Schokoladen-Tartelettes mit marinierten Clementinen servieren.

 

Tipp

Gutes Vanilleeis schmeckt ausgezeichnet zu diesen Schokoladen-Tartelettes. Übrig gebliebener Mürbeteig kann eingefroren werden. Er hält sich dann ziemlich lange.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare8

Warme Schokoladen-Tartelettes mit marinierten Clementinen

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 05.08.2015 um 23:27 Uhr

    klingt super

    Antworten
  2. lilavie
    lilavie kommentierte am 28.03.2015 um 13:12 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 21.01.2015 um 16:24 Uhr

    Toll

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 18.01.2015 um 05:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 12.08.2014 um 12:20 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche