Warme Brot-Terrine mit Salaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 240 g Baguette (frisches)
  • 6 EL Olivenöl
  • 45 g Butter
  • Fett (für die Form)
  • 90 g Paradeiser (getrocknete, in Öl)
  • 3 EL Rosmarin (Nadeln, frische)
  • 1.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 Knoblauchzehe (n) (kleine)
  • 6 Ei/Eier (Kl. K)
  • 180 ml Milch
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 30 g Kapern (abgetropft)
  • 1.5 piece Blattsalat (z. B. Lollo rosso)
  • 4.5 EL Öl
  • 1.5 EL Haselnussöl
  • 3 EL Weissweinessig
  • 90 ml Gemüsefond (Glas)
  • 150 g Schafskäse
  • Kresse (zum Garnieren)

1. Das Baguette 3 cm groß würfelig schneiden. 2/3 des Olivenöls und die Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen, die Brotwürfel darin auf die andere Seite drehen, auf ein Blech legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft 175 °C ) auf der 2. Leiste von oben 5-7 Min. rösten, herausnehmen.

2. In der Zwischenzeit eine reichlich große Kastenform dünn ausfetten und abgekühlt stellen. Die abgetropften Paradeiser, den Rosmarin und die Petersilie klein hacken. Den Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Diese Ingredienzien mit Eiern, Milch und Schlagobers mixen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Kapern einrühren.

3. Die Brotwürfel unterziehen und die Menge in die geben befüllen.

Bei 175 °C (Gas 2, Umluft 160 °C ) auf der 2. Leiste von unten für 2 oder evtl. 4 Portionen eine halbe Stunde, bei 6 Portionen 35-40 min backen. Im ausgeschalteten Backrohr 10 min nachziehen. Die Terrine herausnehmen, 15 min stehenlassen. Aus der geben stürzen und mit einem elektrischen Sägemesser in Scheibchen schneiden.

4. In der Zwischenzeit Salate reinigen, abspülen, gut abrinnen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Für die Salatsauce das übrige Olivenöl mit Öl, Haselnussöl, Weissweinessig und Gemüsefond mixen, mit Pfeffer würzen. Pro Einheit 1/2 El Salatsauce abnehmen und unter die Salate heben. Den Schafskäse sehr fein würfeln und unter die übrige Salatsauce vermengen. Mit Kresse garnieren. Die Salate mit der Terrine anrichten und die Salatsauce dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Warme Brot-Terrine mit Salaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche