Warenverkaufskunde - Obst - Exoten Teil 6 - Kumquat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Info

Rezeptvorschlag:

  • Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats

Vanilletöpfchen:

  • 4 Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 350 ml Schlagobers
  • 130 ml Milch

Kandierte Kumquats:

  • 12 Kumquats
  • 300 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • 1 Orange

Die kleinste aller bekannten Zitrusfrüchte nennt sich Kumquat (auch Zwergpomeranze oder Zwergorange). Sie gedeiht in allen subtropischen Gebieten, in denen ebenfalls Orangen wachsen. Im deutschen Handel läuft die Saison in den Herbst- und Wintermonaten. Die Lieferungen kommen hauptsächlich aus Marokko, Italien, Israel, Spanien, Brasilien und den Usa.

Im Handel halten sich die Zwergorangen bei kühler und trockener Lagerung ungefähr zwei Wochen. Der Verkauf erfolgt nach Gewicht.

Frisch isst man die Kumquat mitsamt der Schale und den kleinen, weichen Kernen. Halbiert oder in Scheiben geschnitten nutzt man sie ebenso zur Garnierung von kalten Buffets, Obstsalaten oder Torten. Tiefgefroren gibt man sie anstelle von Eiswürfeln zu Cocktails. In den Usa sind Kumquats ausserdem beliebter Schmuck am Weihnachtsbaum. Rezeptvorschlag : Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats

Eidotter mit dem Zucker umrühren. Den Vanillezucker, die ausgekratzte Vanilleschote sowie das Salz einrühren. nach und nach die Milch mit einem Quirl unterziehen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Den Rahm dann einrühren und die Menge 1 Stunden ruhen.

Die Eiercreme in kleine Töpfchen abfüllen und im Wasserbad bei 80 °C (Ofentemperatur 160 °C ) 30-40 min pochieren. Auskühlen und eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen.

Für die kandierten Kumquats den Zucker im Wasser zerrinnen lassen, aufwallen lassen und in weiteren fünf min zum Sirup machen. Die Früchte sehr gut abspülen und halbieren. Im Zuckersirup machen, bis sie matt glänzen (10 min). Auskühlen.

Die Orangenzesten einmal in Wasser zum Kochen bringen, abschütten und im übrigen Kumquatsirup zirka 15 min kandieren. Herausnehmen, abrinnen und in Griesszucker auf die andere Seite drehen.

Die Vanilletöpfchen auf Teller stürzen, mit den kandierten Kumquats und den kandierten Orangenzesten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Warenverkaufskunde - Obst - Exoten Teil 6 - Kumquat

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 08.05.2014 um 19:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte