Warener Eiernester aus Mecklenburg

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier -6
  • 500 g Faschiertes
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch (zerdrückt)
  • Paprika (edelsüss)

Zwiebeln, Senf, Faschiertes, Salz, Pfeffer, Paradeismark, und Knoblauch zusammenkneten und 4-6 Knödel (je nach Anzahl der Eier) formen. Diese in eine leicht gefettete Bratpfanne setzen, in jedes Knödel eine Eigrosse Ausbuchtung drücken und je ein Ei hineinschlagen. Leicht mit Paprika übersteuben und in der aufgeheizten Röhre überbacken, bis die Eier gestockt sind. Das Faschierte bleibt dabei halb roh!

Mit Toast und Spreewälder Gewürzgurkenstreifen zum Frühstück oder Abendbrot anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Warener Eiernester aus Mecklenburg

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche