Wander-Fleischküchle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 80 ml Milch (circa)
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 300 g Faschiertes von dem Schweinehals
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Ei
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 2 Zweig Thymian
  • 80 g Bergkäse
  • 0.5 Laib Schwarzbrot (ca. 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Aluminiumfolie

Das Semmeln in Scheibchen schneiden und mit heisser Milch begießen.

Zwiebelwürfel mit Knoblauch in einer Bratpfanne mit Olivenöl anschwitzen, dann in eine geeignete Schüssel umfüllen. Dazu Senf, Ei, Faschiertes, Petersilie, Thymian und das eingeweichte Semmeln Form.

Alles gut miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse in 1 cm große Würfel schneiden. Aus der Hackfleischmasse kleine Fleischküchle formen und jeweils 1-2 Käsestücke hineindrücken. Das Schwarzbrot in sehr schmale Scheibchen schneiden und jeweils ein Fleischküchle auf eine Brotscheibe Form, mit einer weiteren Scheibe überdecken.

In einer Bratpfanne mit Olivenöl die Fleischküchle-Sandwiches von beiden Seiten kurz anbraten, dann im 180 °C (Umluft) heissen Herd noch ungefähr 8-10 min gardünsten. Bevor die Brotscheiben zu dunkel werden, diese mit ein kleines bisschen Aluminiumfolie bedecken.

Die Fleischküchle warm mit einem grünen Blattsalat zu Tisch bringen beziehungsweise abkühlen und mit auf die Wanderung nehmen.

Tipp: Faschiertes immer möglichst schnell verarbeiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wander-Fleischküchle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche