Wan-Tans mit Hühnerfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 20 Min.

Zubereitung:

  • 35 Min.
  • 250 g Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen
  • 60 g Schwammerln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Fischsauce bzw. Schwammerl-Tomatenketchup
  • 1 EL Frischer Koriander; kleingeschnitten
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 50 Wan-Tan-Hüllen
  • Öl (zum Frittieren)
  • Pfeffer
  • Salz

Zum Garnieren:

  • Jungzwiebel
  • Süsse Chilisauce (als Dip)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............285 Eiklar................16 g Kohlehydrate..........14 g Zucker.................1 g Fett..................19 g gesättigte Fettsäuren..5 g

Knoblauch, Hühnerfleisch, Schwammerln, Schalotten, PilzKetchup oder evtl. Fischsauce sowie den Koriander in einen Handrührer Form. 10 bis 15 Sekunden verquirlen. Als Alternative zum Mixen können die Ingredienzien auch sehr feingehackt oder evtl. geschnitten und gut vermengt werden.

Das Pflanzenöl in einem Wok bzw. einer Pfanne erhitzen und die Hühnerfleischmischung zufügen. Etwa 8 Min. pfannenbraten und dabei die Mischung zerteilen, bis sie braun wird. In eine geeignete Schüssel befüllen und 10 bis 15 Min. auskühlen.

Die Wan-Tan-Hüllen auf ein sauberes, feuchtes Geschirrhangl legen. 2 Hüllen übereinander legen. Die Hühnerfleischmasse mit einem TL dazwischen Form. Die Ränder mit Wasser befeuchten und die Hüllen zu kleinen Beuteln formen. Die Ränder glatt drücken, um sie zu verschließen. Mit der übrigen Mischung genauso verfahren.

Das Öl zum Frittieren in einem Wok beziehungsweise einer Fritteuse erhitzen. Die Wan-Tans portionsweise je 2-3 min frittieren, bis sie goldbraun sind. Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und auf Küchenrolle abrinnen. Warm halten, derweil die übrigen Wan-Tans frittiert werden.

Die Wan-Tans auf einen aufgeheizten Servierteller legen und mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren. Sofort mit einer süssen Chilisauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wan-Tans mit Hühnerfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche