Walser Riebel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 ml Milch
  • 300 ml Riebelgrieß (am besten den aus dem Länle von Rauch)
  • 1 Prise Salz (am besten feines Meersalz)
  • 100-200 g Butter

Für den Walser Riebel einen mittelgroßen Topf mit kaltem Wasser ausspülen, damit die Milch nicht anbrennt. Milch und eine Prise Salz in den Topf geben und aufwärmen. Wenn die Milch im Topf ist, die Butter hinzufügen.

Wenn die Milch den Siedepunkt erreicht hat, Hitze zurückdrehen und den Grieß langsam einrühren. Sie können den Riebel wie auf dem Bild anrichten, oder den Walser Riebel mit ein wenig Apfelmus oder Honig servieren.

 

Tipp

Wenn Sie kleine Kinder haben oder es selbst probieren wollen, dann können Sie auch Milch hinzugeben und dann den Walser Riebel mit Kakao oder Zucker abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Walser Riebel

  1. emanuel.studer
    emanuel.studer kommentierte am 27.04.2016 um 18:54 Uhr

    je nach lust und laune schon

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 20.12.2015 um 13:58 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 18.12.2015 um 08:28 Uhr

    wird der Riebel- oder Stopfer nicht noch abgeröstet?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche