Walser Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Walserstolz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 ml Weisswein
  • 8 g Erdäpfelmehl bzw. Maizena
  • 40 g Kirsch
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 300 g Brot gewürfelt; bis ein Drittel mehr

Den Fonduetopf mit ausgepresster Knoblauchzehe ausreiben. Den Weisswein (halb soviel Wein wie Käse) darin zum Kochen bringen und den geriebenen Käse hineingeben. Auf kräftigem Feuer unter durchgehendem Rühren zu einer glatten Menge zubereiten.

Mit in Weisswein aufgelöstem Erdäpfelmehl binden und mit Pfeffer, Muskatnuss und zuletzt mit Kirsch würzen. Fondue leicht kochend zu Tisch bringen.

Wenn das Fondue zu dick ist, unter durchgehendem Rühren Weisswein dazugeben. Wenn es: zu dünn ist, nachbinden mit Maizena bzw. Erdäpfelmehl. Statt Kirsch können ebenfalls andere Schnäpse verwendet werden.

Am besten passt zum Fondue ein trockener, herber Weisswein bzw. Tee.

Anstelle von Brot können ebenfalls Speck, Gurken, Erdäpfeln, Birnen usw. Aufgespiesst werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Walser Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte