Walnusstaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Walnüsse (gemahlen)
  • 2 EL Kakao (dunkel)
  • 2 Teelöffel Fein gemahlener Zimt,
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Ausformen,
  • 1 Eiklar
  • 70 Walnusshälften

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1) Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Quirl der Küchenmaschine vier bis fünf min cremig aufschlagen. Das Mehl mit den Walnüssen, dem Kakao, dem Zimt, dem Backpulver und dem Salz mischen.

Unter die

Schaummasse rühren und dann zu einem glatten Teig zusammenkneten. Daraus acht daumendicke, 40 cm lange Röllchen formen, in Folie verpacken und am besten eine Nacht lang an einer abkühlen Stelle ruhen. Daraufhin die Röllchen auf der bemehlten Fläche in daumenbreite Stückchen schneiden und diese zu gleichmässigen Kugeln formen.

2) Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Drei Backbleche befeuchten, mit Pergamtenpapier belegen und die Kugeln darauf mit einem kleinen Abstand gleichmäßig verteilen. Mit nassen Fingerspitzen je eine Ausbuchtung hineindrücken. Das Eiklar leicht verquirlen, die Unterseite der Walnüsse hineintauchen und diese auf der Stelle auf die Kekse drücken. Die Walnusstaler in 12-15 min auf der mittleren Schiene des Backofens nicht zu dunkel backen und eben aneinander ausgebreitet auf einem Kuchengitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Walnusstaler

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 04.05.2015 um 17:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 13.11.2014 um 11:27 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche