Walnusstafeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 200 g Bitterschokolade
  • 250 g Butter (weich)
  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • Fett (für das Blech)
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Kuchenglasur
  • 80 g Walnusshälften z. Garnieren

Die Schoko zerrinnen lassen, ein wenig auskühlen. Butter mit dem Mixer cremig rühren. Die Eier trennen. Eidotter, Zucker und die aufgelöste Schoko hinzfügen und gut durchrühren. Eiklar steif aufschlagen und abwechselnd mit gesiebtem Mehl, Walnüssen und den Gewürzen unter die Schokoladenmasse heben. Teig auf das gefettete Blech Form und glattstreichen. Im aufgeheizten Herd auf mittlerer Schiene bei 175 °C 25 Min. backen. Aprikosenmarmelade durch ein Sieb aufstreichen, die noch warme Kuchenplatte damit bestreichen. Kuchenglasur zerrinnen lassen, ebenfalls auf die Kuchenplatte aufstreichen. Mit einem scharfen Küchenmesser Quadrate von 4x4 cm markieren, je eine Walnusshälfte in die Mitte setzen. Die ausgekühlte Kuchenplatte in Quadrate schneiden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walnusstafeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche