Walnussknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 0.2 l Kuhmilch
  • 70 gramm Butter
  • 9 dag Hartweizengrieß
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 5 dag Walnüsse
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Walnussbutter:

  • 0.15 kg Butter
  • 3 dag Walnüsse
  • 3 dag Semmelbösel

Klops: Die Kuhmilch mit der Butter in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Den Hartweizengriess unter Rühren einrieseln lassen. Weiterrühren (abbrennen), bis sich ein weisser Belag am Topfboden bildet.

Den Griessteig in Backschüssel einfüllen und 10 Min. anquellen lassen. Das Ei und der Eidotter der Reihe nach darunter geben . Die Walnusskerne ordentlich mit dem Teig vermengen. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel für eine Stunde in Eiskasten einfüllen.

In einem grossen Kochtopf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Griessteig 16 Klops arrangieren (weniger oder mehr jeweils nach Grösse) und in Salzwasser einfüllen. Die Temperatur zurückschalten. Die Knödel in 150 mmin gabelgar durchziehen lassen.

Walnussbutter: Die Butter in einer Bratpfanne aufschäumen, die Walnüsse und die Semmelbrösel dazumischen.

Fertigstellen: Die Klops mit der Schaumkelle aus dem Leitungswasser heben ordentlich abrinnen lassen und bei dem Anrichten mit der Walnussbutter begiessen.

Die Walnussknödel passen ordentlich zu glasierten Entenkeulen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walnussknödel

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 03.05.2015 um 16:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche