Walnusshaeschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

mit den gemahlenen Walnüssen panieren. Das Fleisch in der Bratpfanne kurz anbräunen und anschliessend im Ofen durchziehen lassen. Den Karfiol zu Püree machen und mit einer klein gehackten Zwiebel und Salbei mischen. Dazu ein Vollei geben.

Alles mischen und in der Bratpfanne als Rösti anbräunen. Zum Zubereiten der Sauce die Eierschwammerl abspülen und halbieren. Anschliessend mit einer klein geschnittenen Zwiebel in Olivenöl anbräunen, Schlagobers dazufügen und alles zusammen verkleinern.

Auf dem Teller das ummantelte Hasenfilet neben dem Blumenkohlrösti anbieten. Die Sosse über das Rösti geben und mit frischem

Schnittlauch aufbrezeln. Zum Schluss Heidelbeeren einköcheln und neben dem Rösti anbieten.

'trocken' aus der Pfalz.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walnusshaeschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche