Walnussgnocchi Mit Waldpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 80 g Walnüsse, geröstet
  • 2 Teelöffel Walnüsse, geröstet
  • 50 g Hartweizengriess
  • 100 g Mehl
  • 150 g Waldpilze
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 2 Teelöffel Preiselbeeren
  • 2 El Butter
  • 1 El Walnussöl
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Erdäpfeln machen, schälen, durch die Presse drücken und ausdampfen. Gemahlene Walnüsse, Griess und Mehl zu den Erdäpfeln Form, mit Salz und Muskatnuss würzen und zu einem glatten Teig zubereiten.

Nicht durchkneten, sonst wird der Teig zäh und klebrig. Aus dem Teig Kugeln formen und diese über eine Gabel abrollen. Die Gnocchi in leicht köchelndem Salzwasser ungefähr 3-5 Min. gar ziehen.

Die Schwammerln reinigen und abschneiden. In einer Bratpfanne mit heissem Olivenöl die Schwammerln anbraten, die Schalotte hinzfügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter die gebräunten Schwammerln die Tomatenwürfel vermengen und Thymian hinzfügen.

In einer Bratpfanne Butter braun werden, ein kleines bisschen Walnussöl dazugeben und die gegarten Gnocchi darin schwenken. Die Gnocchi anrichten, darauf die Schwammerln Form und mit Preiselbeeren und gehackten Walnusskernen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walnussgnocchi Mit Waldpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche