Walnussbaiser mit Amarettocreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Baisers:

  • 100 g Walnüsse
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 4 Eiklar
  • 200 g Zucker
  • Kakaopulver (zum Bestäuben)

Creme:

  • 4 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 2 Eidotter
  • 20 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 8 EL Amaretto
  • 250 ml Schlagobers

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Walnüsse durch die Mandelmühle drehen und gut mit der Maizena (Maisstärke) mischen. 2 Backbleche mit Pergamtenpapier belegen. Eiklar mit der Hälfte des Zuckers zu steifem Eischnee schlagen. Restlichen Zucker und das Walnussgemisch unterziehen. Die Eiklar-Nuss-Menge in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Nr. 12) befüllen und 2 Baisers je Person auf die vorbereiteten Backbleche spritzen. Baisers im Herd bei 75 °C zirka 6 Stunden bzw. eine Nacht lang abtrocknen. Dabei einen Kochlöffel zwischen Backofentür und Herd stecken, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Ausserdem sollte einmal das obere gegen das untere Backblech ausgetauscht werden. Besonders gut gelingen die Baisers im Umluft- Backrohr; sie benötigen nur zirka 60 Min. bei 125 °C . Die Baisers dann auf einem Kuchenrost abkühlen. Die Hälfte der Baisers mit Kakaopulver bestäuben. Für die Krem die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eidotter mit dem Zucker in einer Metallschüssel kremig durchrühren. Milch aufwallen lassen, unter durchgehendem Rühren zur Eimasse giesse n und im Wasserbad cremig-kremig schlagen. Gelatine gut auspressen und unter Rühren in die heisse Menge Form, dann den Amaretto dazugeben und abgekühlt stellen, bis die Menge zu gelieren beginnt. Das Schlagobers steif schlagen und unter die Krem heben, wiederholt abgekühlt stellen. Krem in großen Schollen mit einem EL abstechen, auf die unbestaeubten Baisers gleichmäßig verteilen und mit den bestäubten Baisers überdecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walnussbaiser mit Amarettocreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte