Walnuss-Wildsteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Steaks::

  • 4 Rehsteaks a 150 g (aus der Keule, nicht zu dick)
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Semmelbrösel
  • 7 EL Butter
  • 1 bowl Pfirsiche

Blauer Lattichsalat::

  • 400 g Blauer Lattich
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Walnussöl
  • 4 EL Weinessig
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Majo
  • 1 sm Joghurt (Becher)
  • 0.25 Erdapfel

Steaks: Steaks auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Erst mal in Mehl, dann in verquirltem Ei und dann in den gemahlenen Walnüssen auf die andere Seite drehen. Die Panier fest glatt drücken. Die Steaks in der Butter auf jeder Seite 5 bis 6 Min. rösten. In der Zwischenzeit die Pfirsiche in Streifchen schneiden.

Die Steaks auf einer Platte anrichten, die Pfirsichstreifen mit einem Teil der Sauce in der Bratpfanne kurz erwärmen. Zusammen zu Tisch bringen.

Blauer Lattichsalat: Die ganzen Salatblätter vorsichtig abspülen, dann in der Salatschleuder oder evtl. einem sauberen Küchentuch trocken schleudern, dann in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Zwiebel würfeln, die Erdapfel zerdrücken und gemeinsam mit den anderen Ingredienzien über den Blattsalat Form.

Zuspeisen: Wildreis und als Besonderheit Blauer Lattichsalat (Laieslod) aus der Region Mosel.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walnuss-Wildsteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche