Walnuss-Schokoladen-Pudding aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Halbbitterschokolade
  • 5 Stk. Eier
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 80 g Walnüsse (gemahlen)
  • 80 g Paniermehl
  • Butter (zum Einfetten)
  • Puderzucker (zum Ausstreuen)
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für den Walnuss-Schokoladen-Pudding Halbbitterschokolade schmelzen und Eier trennen. Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren, Eigelb zugeben und verrühren.

Walnüsse und Paniermehl mit der ausgekühlten Schokolade unter die Butter- Ei-Masse heben.

Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.

8 Souffléförmchen oder Tassen ausbuttern und mit Puderzucker ausstreuen.

Die Schokoladenmasse in die Förmchen verteilen, mit Alufolie bedecken und auf dem Rost garen (bei 90°C 30 Minuten).

Tipp

Dekoration: 150 g Halbbitterschokolade und 50 g weiße Schokolade getrennt schmelzen. Als Soßen- spiegel auf den Teller geben, den Pudding daraufstürzen und mit Physalis (Kapstachelbeeren) garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 14 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Walnuss-Schokoladen-Pudding aus dem Dampfgarer

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 21.02.2016 um 17:48 Uhr

    Warum 8 Portionen anstatt 4? Habs halbbiert. 2,5 Eier ? ;-) Hab 2 Eier und 1 Eiweiss genommen und anstatt chemischen Vanillinzucker echtes Vanillemark. Mit einem Weichselkompott dazu war es ein Genuss

    Antworten
  2. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 07.02.2016 um 19:56 Uhr

    dieses Rezept mit Haselnüssen schon ausprobiert, einfach lecker

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 28.10.2015 um 14:02 Uhr

    Rezept schon gespeichert

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 12.10.2015 um 22:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 21.09.2015 um 16:28 Uhr

    muss ich mal machen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche