Walnuss-Schokoladen-Gugelhupf an Whiskyschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 420 g Mehl (gesiebt)
  • 40 g Germ
  • 10 g Zucker
  • 100 ml Milch (lauwarm)
  • 250 g Butter
  • 120 g Zucker
  • Salz
  • 5 Eier
  • 120 g Walnüsse
  • 30 g Zucker
  • 60 g Dunkle Schoko grob zerschnitten
  • 60 g Weisse Schoko grob zerschnitten
  • Mehl und Butter für die geben

Whiskyschaum:

  • 150 ml Milch
  • 150 ml Schlagobers
  • 80 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 60 ml Whisky
  • Eiswürfel

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Mehl in eine geeignete Schüssel geben, eine Ausbuchtung hinein drücken und die zerbröckelte Germ sowie einen TL Zucker hinzufügen. Die lauwarme Milch zugiessen, mit der Germ, dem Zucker und ein wenig Mehl durchrühren. Zugedeckt 10 Min. gehen. Die 30 g Zucker in einem Reindl karamellisieren und die Walnüsse hinzfügen. Gut mischen und dann die Menge auf Pergamentpapier auskühlen. Nach auskühlen, den Walnusskrokant grob hacken. Die weiche Butter mit dem Zucker sowie einer Prise Salz kremig rühren. Die Eier der Reihe nach einarbeiten und die Menge mit dem Quirl luftig aufschlagen. Anschliessend die Buttermischung zum Dampfl geben, das Ganze zu einem Teig zubereiten und nach und nach den Krokant sowie die Schoko unterziehen. Zugedeckt gehen bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat. Den Teig in eine ausgefettete, mit Mehl bestäubte Gugelhupfform von ca. 18 cm ø geben und wiederholt 30 Min. gehen. Bei 170 Grad im Umluftbackofen ca. 40 Min. backen. In der geben auskühlen, folgend erst stürzen.

Whiskeyschaum 150 ml Milch werden mit 150 ml Schlagobers zum Kochen gebracht. 80 g Zucker werden mit 4 Eidotter cremig gerührt. Die Heisse Flüssigkeit gemächlich untermengen und 6 centiliter Whisky hinzfügen. Die Krem bei niedriger Temperatur weiter rühren, bis sie bindet. Über Eiswürfel abgekühlt rühren. Separat zum Gugelhupf zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walnuss-Schokoladen-Gugelhupf an Whiskyschaum

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 02.05.2015 um 17:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche