Walnuss-Paprika-Paste - Muhammara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Paprikas
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Scheiben Zwieback
  • 100 g Walnüsse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Harissa
  • Salz

Paprikas halbieren, Kerne, Trennwände und Stielansätze auslösen. Die Schotenhälften unter fliessendem Wasser putzen, abtrocknen. Etwa ein Viertel Schotenhälfte in fiene Streifchen schneiden und behalten, übrige Paprika in grobe Stückchen shneiden.

Knoblauchzehe schälen und ebenfalls in Stückchen schneiden.

Paprika und Knoblauch in einen Rührbecher Form. Zwieback in Stückchen brechen , 8 Walnüsse zur Seite legen. Die restlichen Walnüsse mit dem Zwieback, Öl, Harissa und Salz in den Rührbecher Form. Alles mit dem Blitzhacker sehr fein zerkleinern.

Die Walnuss-Paprika-Paste in ein Schüsselchen Form und glattstreichen. Mit den zur Seite gestellten Walnusskernen und den Paprikastreifen zu Tisch bringen.

Dazu Fladenbrot anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walnuss-Paprika-Paste - Muhammara

  1. jobse
    jobse kommentierte am 09.09.2013 um 11:45 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche