Walnuss-Nougat-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 125 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 100 g Walnüsse (gemahlen)

Ausserdem:

  • 300 g Zucker (circa)
  • 40 Walnüsse (circa)
  • 1 Pk. Nougat (200 g)

1. Teigzutaten zusammenkneten, zur Kugel formen, abgedeckt zirka I Stunde abgekühlt stellen.

2. Teig portionsweise auf leicht bemehlter Fläche 3-4 mm dick auswalken. Mit einem Plätzchenausstecher 80 Dreiecke (ca. 4 cm groß) mit gewelltem Rand ausstechen, auf Pergamtenpapier legen.

3. Auf das Blech legen. Bei 175 Grad auf mittlerer Schiene zirka

15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen.

4. Zucker in einem Kochtopf ohne Umrühren zerrinnen lassen, dann bei gelegentlichem Rühren goldbraun karamellisieren. Vom Küchenherd nehmen. Walnuss kerne mit zwei Gabeln darin auf die andere Seite drehen, herausheben und auf Aluminiumfolie auskühlen.

5. Nougat im warmen Wasser bad zerrinnen lassen. Die Hälfte der Kekse damit bestreichen, übrige Kekse darauf setzen, glatt drücken. Karamellisierte Walnüsse mit restlichem Nougat darauf kleben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Walnuss-Nougat-Kekse

  1. Maisi80
    Maisi80 kommentierte am 07.12.2013 um 09:38 Uhr

    schmeckt sicher lecker, aber das Rezept klingt auch aufwendig

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 29.11.2013 um 12:39 Uhr

    klingt total lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche