Walnuss-Mokka-Würfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 200 g Mokkaschokolade
  • 60 g Staubzucker
  • 50 g Kokosplattenfett
  • 100 g Schlagobers
  • 100 g Walnüsse
  • 50 g Zitronat

Ausserdem:

  • Öl (für die Form)
  • Kakaopulver (zum Bestäuben)
  • Walnüsse zum Garnieren

Zubereiten: etwa 30 Min. - Kühlen: wenigstens 2 Stunden

Die Schoko hacken und gemeinsam mit dem Staubzucker, dem Kokosfett sowie des Schlagobers in einen Kochtopf Form. Die Schoko unter häufigem Rühren bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen, dann 10 Min. lang ganz leicht leicht wallen.Vorsicht! Die Menge kann leicht anbrennen.

In der Zwischenzeit die Walnüsse grob hacken. Mit dem Zitronat unter die Schoko rühren.

Eine etwa 15 x 25 cm große geben ausführlich mit Öl ausstreichen. Die Schokoladenmasse hineinfüllen und im Kühlschrank fest werden.

Die Menge aus der geben stürzen, ein weiteres Mal auf die andere Seite drehen und mit einer Gabel die Oberfläche der Schokoladenmasse wellenförmig einschneiden. Kleinwürfelig schneiden, mit Kakao bestäuben und mit Walnüssen garnieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Walnuss-Mokka-Würfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche