Walnuss-Marillen-Konfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Marillen (getrocknet)
  • 3 EL Aprikot Brandy
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 100 g Kochschokolade
  • 100 g Walnusshälften

Die getrockneten Marillen in sehr kleine Stückchen schneiden, mit dem Aprikot Brandy begießen und bei geschlossenem Deckel zirka 2 Stunden ziehen. Die Marzipan-Rohmasse zufügen, mit dem Quirl gut mischen.

Den gesiebten Staubzucker unterkneten und aus der Menge etwa 2 cm dicke Röllchen formen, in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Kochschokolade in kleine Stückchen schneiden, in einem kleinen Kochtopf im Wasserbad geschmeidig rühren. Marzipanstückchen hineintauchen und auf Pergamtenpapier absetzen. Eventl. Noch mal umsetzen damit das Konfekt keine "Füsschen" bekommt.

In die halbfeste Kochschokolade je eine Walnusskernhaelfte setzen, in Papiermanschetten Form und in gut verschliessbaren Dosen behalten.

Ha*****

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walnuss-Marillen-Konfekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche