Walnuss-Duchesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

Teig:

  • 75 g Walnüsse
  • 50 g Butter
  • 4 Eiklar
  • 125 g Zucker
  • Fett (für das Backblech)
  • Mehl; fürs Blech

Füllung Und Dekoration:

  • 100 g Nuss-Nougat
  • 50 g Kochschokolade (halbbitter)

Für den Teig die Walnüsse fein mahlen. Die Butter zerrinnen lassen. Eiklar mit Zucker zu steifem Eischnee aufschlagen und 2/3 der Walnüsse, flüssige Butter sowie das Mehl unterziehen.

Die Menge in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Nr. 4) befüllen und kleine Häufchen (2 cm ø) auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Blech spritzen. Mit den übrigen gemahlenen Walnüssen überstreuen.

Die Kekse im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C 10-12 Min. auf der 2. Schiene von unten backen. Die Kekse abkühlen, von dem Backblech nehmen und die Hälfte auf die andere Seite drehen.

Nussnougat im Wasserbad erwärmen, bis er streichfähig wird. Nougat auf die umgedrehten Kekse aufstreichen und je mit einem 2. Kekse überdecken.

Die Kochschokolade zerkleinern, im Wasserbad zerrinnen lassen und gut verrühren. Aus Pergamentpapier ein Sackerl drehen, die Kochschokolade hineinfüllen und fiene Streifchen auf die Kekse spritzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walnuss-Duchesse

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.03.2015 um 19:26 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche