Walnuss-Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Walnüsse
  • 125 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g WQeizen-Vollkornmehl
  • 2 Prise Salz
  • 2 Eidotter
  • Brauner Zucker; zum Wälzen

Ergibt ungefähr 70 Stück

150 Gramm Walnüsse mahlen. Fett, Zucker und das ausgekratzte Vanillemark mit den Quirlen des Mixers kremig aufschlagen. Gemahlene Vollkornmehl, Salz, Walnüsse und Eidotter unterziehen. Den Teig mit den Händen zu kirschgrossen Kugeln rollen und in braunem Zucker wälzen. Die Kugeln auf mit Pergamtenpapier ausgelegte Bleche legen und jeweils eine Walnusshälfte hineindrücken. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C , Umluft 150 °C , Gas Stufe 2 zirka zwölf min backen. Tips

Die Walnüsse sollten bei dem Backen nicht zu dunkel werden. Sie schmecken sonst bitter. Typisch amerikanische Cookies sind leicht salzig. Wer diesen Wohlgeschmack nicht so liebt, nimmt nur ein klein bisschen Salz in den Teig.

Nährwerte je Stück 65 Kalorien, 5 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walnuss-Cookies

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.04.2015 um 15:57 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche