Walnuss-Chicorée-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Rotkraut
  • Salz
  • 400 ml Apfelessig
  • 200 g Zucker
  • 2 Radicchio
  • 2 Chicorée
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 EL Distelöl
  • 5 EL Walnussöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 150 g Südtiroler Speck
  • 150 g Weissbrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Walnüsse
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 200 g Schimmelkäse

1. Rotkraut vierteln, reinigen, in schmale Streifen schneiden und mit Salz würzen.

2. Apfelessig und Zucker aufwallen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Rotkraut mit dem Bratensud vermengen, bei geschlossenem Deckel 1 Stunde ziehen, dabei gelegentlich umrühren.

3. Radicchio und Chicorée reinigen, abspülen, trockenschleudern und in mundgerechte Stückchen schneiden.

4. Für die Salatsauce Distelöl, Rotweinessig, Senf, Walnussöl, Balsamessig und Saft einer Zitrone vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

5. Speck fein würfeln. Weissbrot von der Rinde befreien, ebenfalls würfeln. Knoblauchzehe häuten. Walnüsse grob hacken.

6. Speck- und Knoblauch, Brotwürfel, Walnüsse und Thymianzweige in einer Bratpfanne goldbraun rösten. Thymian und Knoblauch entfernen.

7. Schimmelkäse in Würfel schneiden und ungefähr 10 Min. in den Tiefkühler stellen.

8. Rotkraut abrinnen, mit Chicorée, Radicchio, dem knusprigen Speck-Brot-Nuss-Mix und den Käsewürfeln auf Tellern anrichten. Mit der Salatsauce beträufeln.

Marinierzeit: 1 Stunde

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Walnuss-Chicorée-Salat

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.04.2015 um 15:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche