Walliser Omeletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 75 ml Weisswein
  • 75 ml Wasser
  • 4 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Öl

Füllung:

  • 150 g Emmentaler (aus der Schweiz)
  • 100 g Greyerzer-Käse
  • 125 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 30 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 375 ml Milch
  • 150 g Emmentaler (aus der Schweiz)
  • 2 EL Kirschwasser
  • Pfeffer

Aus den angeführten Ingredienzien einen glatten Teig rühren und 60 Min. ausquellen.

Öl erhitzen und aus dem Teig der Reihe nach schmale Palatschinken backen.

Für die Füllung Käse raspeln, mit Wein durchrühren, mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Menge gleichmässig auf die Palatschinken gleichmäßig verteilen, diese zweimal zusammenschlagen und dachziegelartig in eine gerettete Gratinform legen Butter erhitzen, Mehl zufügen und andünsten. Mit Milch löschen, aufwallen lassen und Käse darin zerrinnen lassen. Mit Kirschwasser und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Menge über die Palatschinken geben und geben in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T: 200 °C / 20 bis 25 min.

Zuspeise: Salat.

der Stadtwerke Bochum

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Walliser Omeletts

  1. Francey
    Francey kommentierte am 09.12.2015 um 13:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche