Wallerfilet im Kohlblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wallerfilets (ausgelöst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 8 Kohlblätter
  • Butter (zum Ausstreichen der Form)
  • 1/8 l Rindsuppe
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Messerspitze Kerbel (fein gehackt)

Für die Wallerfilets diese salzen und pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und, mit Alufolie abgedeckt, im Kühlschrank 1/4 Stunde ziehen lassen.

Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Inzwischen die Kohlblätter waschen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, danach in eiskaltem Wasser abschrecken und behutsam trocken tupfen.

Eine geeignete Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Wallerstücke mit jeweils zwei Kohlblättern umwickeln und nebeneinander in die Form schlichten. Die Suppe angießen und die Wallerfilets 20 Minuten im Backrohr ziehen lassen. Nach 10 Minuten wenden.

Fertig gegarte Wallerfilets aus der Form heben und warm stellen. Sauerrahm, Eidotter und Parmesan miteinander versprudeln, mit der verbliebenen Flüssigkeit zu einer sämigen Sauce binden.

Den Kerbel darüber streuen und die Sauce extra zu den Wallerfilets reichen. Dazu passen Salzerdäpfel.

Tipp

Dieses Wallerfilet Rezept schmeckt auch vorzüglich, wenn man die Kohlblätter durch Spinat- oder Mangoldblätter ersetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare4

Wallerfilet im Kohlblatt

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 17.10.2015 um 12:06 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 15.01.2015 um 22:26 Uhr

    Super

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 24.07.2014 um 14:06 Uhr

    gut

    Antworten
  4. jobse
    jobse kommentierte am 22.11.2013 um 18:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche