Waller - WelsAuf Rettich- Spinat- Gemüse Mit Roten Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

  • 500 g Milder weisser Rettich
  • 300 g Spinat (Blätter)
  • 50 g Linsen
  • 0.5 Teelöffel Staubzucker
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Senf (scharf)
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Muskat (frisch gerieben)

Fisch:

  • 4 Wallerfilets, (à 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Koriander
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)

Für das Gemüse den Rettich abschälen, in Längsrichtung vierteln und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. In Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und abrinnen. Den Spinat reinigen, ausführlich abspülen und abrinnen. Die Linsen in Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und abrinnen.

In einem kleinen Kochtopf den Staubzucker karamellisieren, den Rettich einfüllen, kurz schwenken. Die klare Suppe hinzugießen und erhitzen. Den Spinat zufügen, kurz erhitzen und die Linsen hineinrühren. Das Gemüse in ein Sieb Form, abrinnen und den Bratensud dabei auffangen. Den Senf mit der Butter in den Bratensud Form, mit dem Handmixer schlagen und wiederholt unter das Gemüse vermengen. Mit Salz, Cayennepfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

Für den Fisch den Waller mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze im Öl von beiden Seiten in insgesamt 4 min glasig rösten.

Das Gemüse mit dem Bratensud auf aufgeheizten Tellern gleichmäßig verteilen und die gebratenen Wallerfilets darauf anrichten.

Tipp:

Der Waller ist ein heimischer Süsswasserfisch mit festem, schmackhaftem, beinahe grätenlosem Fleisch. Im Handel werden meist junge Zuchtfische angeboten, die noch relativ klein und darum außergewöhnlich zart sind.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waller - WelsAuf Rettich- Spinat- Gemüse Mit Roten Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche