Waller - Waller im Würzsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sud:

  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Weinessig
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • 1 Scheiben Zitrone

Im Weiteren:

  • 800 g Welsfilet
  • 2 Rüben
  • 150 g Sellerie (Knolle)
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 sm Porree (Stange)
  • Blattpetersilie
  • 60 g Butter (gebräunt)
  • 150 g Kren

Die Ingredienzien für den Bratensud gemeinsam erhitzen (die Zwiebel muss vorher in Ringe geschnitten werden) und in etwa 15 min leicht machen, abgießen und wiederholt aufwallen lassen. In der Zwischenzeit gelbe Rüben und Sellerieknolle in Stifte schneiden, die Petersilienwurzel in Würfel schneiden, den Porree in Ringe schneiden. Darauf gibt man in den Bratensud das vorbereitete Gemüse und lässt das Ganze in etwa 5 min leicht machen. Anschliessend die Fischstücke (Fisch vierteln bzw. achteln) einlegen und in etwa 8 bis 10 min vorsichtig ziehen.

Das Gemüse portionsweise mit dem Fisch in tiefen Tellern anrichten und ein klein bisschen Bratensud darüber Form. Anschließend mit ausreichend Petersilie und frischem Kren überstreuen und mit brauner Butter begießen. Mit Salzkartoffeln und leichtem Weisswein geniessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waller - Waller im Würzsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche