Waller in Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdapfel (festkochend)
  • 70 g Karotte
  • 70 g Sellerie
  • 70 g Porree
  • 300 g Wallerfilet ohne Haut
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Dill (fein gehackt)
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 50 g Kren
  • 1 EL Butter (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butter

Die Erdäpfeln abschälen, vierteln und in Salzwasser weich machen, dann abschütten.

Karotte, Sellerie und Porree in schmale Streifen schneiden. Eine Bratpfanne (mit passendem Deckel) mit Butter ausstreichen. Die Gemüsestreifen einlegen und darauf das Fischfilet Form. Mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und der Hälfte des Dills würzen bzw. Bestreuen. Den Deckel daraufgeben und aufwallen lassen, 1 Minute leicht auf kleiner Flamme sieden, dann die Temperatur reduzieren und 10 min ziehen.

Schlagobers und Weisswein in einem Kochtopf auf 1/3 kochen. Den entstandenen Fischfond aus der Bratpfanne dazugeben und Kren (ein wenig für die Verzierung zurückbehalten) einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen und mit kalter Butter binden.

Das Wallerfilet auf dem Gemüse anrichten, mit der Sauce überziehen und mit dem restlichen Kren überstreuen.

Die Erdäpfeln mit Dill vermengen und zum Wallerfilet zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waller in Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche