Waller im Pergamentpapier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Teelöffel Butter
  • 4 Stiele glatte Petersilie ruhig viel nehmen!
  • 4 Rosmarin (Zweig)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 8 Wacholderbeeren
  • 0.5 Unbehandelten Zitrone in Scheibchen geschn.
  • 4 Wallerfilets a 80 g muss sehr frisch sein
  • Fett am Rand entfernen für den Fall, dass vorhanden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eiklar
  • 1 piece Kren (frisch)

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen.

Eine Gratinform mit Butter einfetten. Die Petersilienblätter mit Lorbeer, Rosmarin und angedrückten Wacholderbeeren in die Gratinform gleichmäßig verteilen. Wallerfilets mit Salz und Pfeffer würzen und darauf legen, Zitronenscheibchen zwischen den Fischstücken schieben.

Ein Stück Pergamentpapier ca. 2cm grösser als die Gratinform abschneiden, den Rand mit Eiklar grosszügig bestreichen, die Gratinform damit bedecken und die Ränder gut glatt drücken.

Den Fisch siebzehn bis zwanzig Min. in der Mitte von dem Backrohr gardünsten.

Zu Tisch mit einem scharfen Küchenmesser am Rand der Gratinform entlangschneiden; die Pergamenthülle abheben. Mit frischem gehobeltem oder evtl. geraspeltem Kren überstreuen und saures Wurzelgemüse dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waller im Pergamentpapier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche