Waldviertler Mohnnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Mohnnudeln die Erdäpfel kochen. 3-4 Minuten im offenen Kochtopf stehen lassen, heiß schälen und durchdrücken. Noch heiß mit den übrigen Zutaten zu einem Teig zusammenkneten.

Dabei die Eier zuletzt dazugeben. Längliche Nudeln formen, in kochendes Wasser Form, Temperatur reduzieren und 5-10 Minuten ziehen. Machen Sie eine Garprobe.

Die Nudeln abgießen und in geschmolzener Butter schwenken. Vanillezucker, Mohn, Zucker darüber streuen, evt. Rum darüber träufeln. Vorsichtig schwenken. Mit Staubzucker bestreut zu Tisch bringen.

 

Tipp

Ganz raffiniert werden die Mohnnudeln, wenn Sie ganz wenig von dem gemahlenen Mohn unter die Kartoffel-Masse geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Waldviertler Mohnnudeln

  1. winney1405
    winney1405 kommentierte am 04.08.2016 um 08:38 Uhr

    Meine Mama gibt immer ein bisschen Marmelade auf die Nudeln damit der Mohn besser hält. Schmeckt köstlich ;)

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 22.12.2015 um 11:26 Uhr

    HABE ES LIEBER MIT BRÖSEL !

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 20.09.2015 um 14:41 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Esrana
    Esrana kommentierte am 14.09.2015 um 15:11 Uhr

    Gut

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.09.2015 um 13:44 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche