Waldviertler Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Waldviertler Knödel eine hlabe Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in Butter oder Öl anrösten. Den klein geschnittenen Speck und das Faschierte beifügen und etwas mitrösten lassen, bis alles eine schöne Farbe hat.

Eine fein zerdrückte Knoblauchzehe, den halben Suppenwürfel und Salz und Pfeffer daruntermischen. Die Masse kaltstellen.

Die Kartoffeln kochen, schälen und noch warm pressen. Salz und Kartoffelstärkemehl zugeben und alles gut durchkneten. Den Knödelteig in sechs Stücke teilen, flachdrücken und mit der faschierten Masse befüllen.

Daraus nun Knödel formen und diese für 15 Minuten in leicht wallendem Wasser ziehen lassen.

Die fertigen Ködel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und am besten mit Sauerkraut servieren.

Tipp

Ein hervorragendes Knödel Rezept aus Österreich!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Waldviertler Knödel

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 18.11.2015 um 18:20 Uhr

    Wie bei Oma.

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 16.10.2015 um 10:23 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 12.10.2014 um 06:00 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche