Waldpilzterrine Mit Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Terrine:

  • 500 g Waldpilze ausserhalb der Saison Champignons + Shiitake
  • 500 ml Schlagobers
  • 40 ml Weisswein
  • 1 EL Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Dillzweig
  • Zitronen (Saft)
  • 6 Gelantine (Blatt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Kräutersauce:

  • 100 g Mayonaise
  • 100 g Topfen
  • 1 Teelöffel Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Kren

Zum Anrichten:

  • Salatblätter der Saison

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Vorbereitung der Terrine:

Die Waldpilze reinigen Sie und schneiden Sie dann in Würfel. Nun dünsten Sie

die Schwammerln in Butter und würzen dann mit Salz, Pfeffer und ein wenig Saft einer Zitrone.

Hacken Sie dann die Küchenkräuter, legen davon für die Sauce insgesamt einen

EL voll zur Seite, und vermengen den Rest der Küchenkräuter unter die Schwammerln.

Jetzt gießen Sie Schlagobers und Weisswein in den Pilztopf und machen ihn kurz auf.

Weichen Sie dann die Gelantine in Wasser ein und vermengen sie unter die Schwammerln.

Giessen Sie nun alles zusammen in eine Auflaufform, die Sie in etwa 12 Stunden im Kühlschrank fest werden.

Vorbereitung der Kräutersause:

Mischen Sie Topfen, Mayonaise, Sauerrahm, Senf und Kren und dann die zur Seite gelegten Küchenkräuter darunter.

Anrichten der Waldpilzterrine:

Schneiden Sie die Terrine in Scheibchen und richten sie mit Kräutersauce und Saisonsalaten an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waldpilzterrine Mit Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche