Waldorfsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 halbes Kilo Knollensellerie
  • 0.5 halbes Kilo säuerliche, feste Äpfel
  • 50 g Walnüsse
  • 5 EL Majo
  • 1 Becher Sauerrahm oder evtl. Joghurt (200 g)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Den abgeschälten Sellerie in ganz schmale Streifchen schneiden (Streichholzlänge), ebenso die abgeschälten und entkernten Äpfel.

Einfacher geht es, wenn Sellerie und Äpfel in der Küchenmaschine durch eine Reibe mit entsprechender Grösse zerkleinert werden.

Über Sellerie und Äpfel auf der Stelle die Hälfte des Zitronensaftes gießen, damit sie nicht braun werden.

Majo und Sauerrahm bzw. Joghurt mischen, mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Saft einer Zitrone nachwürzen, über die kleingeschnittenen Streifchen Form; ein Teil der Walnüsse grob hacken, ein paar zur Verzierung übrigbehalten, die gehackten Nüsse ebenfalls mit den anderen Ingredienzien mischen.

Gut gekühlt ein paar Zeit durchziehen, mit den gehackten Walnüssen garnieren.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waldorfsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche