Waldmeisterwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 40 g Waldmeisterblüten
  • 20 g Zucker
  • 3 Scheiben Orange
  • 1 l Weißwein (trocken)

Für den Waldmeisterwein Waldmeister mit Zucker und Orangenscheiben in ein weithalsiges Glasgefäß geben, mit Weißwein übergießen.

Nach 12 Stunden abseihen und weitere 12 Stunden ziehen lassen. Danach den Waldmeisterwein durch Filterpapier gießen und in eine vorbereitete Flasche füllen. Die Flasche gut verschließen und kühl lagern.

Zubereitungstipp:
Der Waldmeisterwein, nach einer Mahlzeit getrunken, fördert die Verdauung. Wenn der Waldmeisterwein einfach zum Genuss, zum Beispiel als Aperitif, getrunken werden soll, so genügt es, ein paar Zweige der Pflanze in einen halben Liter trockenen Weißwein zu hängen. Nach 5 bis 6 Stunden nimmt man das Kraut heraus und stellt den Wein kühl. Er schmeckt köstlich, soll aber frisch getrunken werden.

Tipp

Waldmeister hilft bei Beschwerden im Magen- und Darmbereich, wirkt schweißtreibend, beruhigend, blutreinigend und stärkt die Nerven. Neben verschiedenen Inhaltsstoff en ist vor allem das Cumaringlykosid (spaltet beim Trocknen Cumarin ab) von besonderer Bedeutung. Vorsicht: Zu viel Waldmeisterwein verursacht Kopfschmerzen!

Haltbarkeit: 6 Monate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 6 2

Kommentare10

Waldmeisterwein

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 16.10.2015 um 08:01 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 22.06.2015 um 17:46 Uhr

    Klingt interessant

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.05.2015 um 19:38 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 10.05.2015 um 19:04 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Karin2205
    Karin2205 kommentierte am 11.03.2015 um 23:13 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche