Walderdbeergelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Walderdbeergelee die Früchte roh durch ein Haarsieb (Flotte Lotte) passieren. Auf 1 kg passiertes Fruchtmus je nach Süße der Früchte und persönlichem Geschmack 1 1/2-2 kg gesiebten Staubzucker zugeben.

Diese Mischung so lange rühren, bis sich geleeartige Rillen bilden. Das Walderdbeergelee in saubere Gläser füllen und luftdicht verschließen.

Trocken, kühl und dunkel in einem luftigen Raum aufbewahren.

Tipp

Walderdbeeren sollten nach Möglichkeit nicht erhitzt oder gekocht werden, da sonst ihr feines Aroma verloren geht.
VARIANTEN
Nach demselben Rezept lässt sich Gelee mit folgenden Fruchtkombinationen herstellen: 2 kg Erdbeeren und 750 g rote Ribiseln, 2 kg rote Ribiseln und 500 g Erd- oder Himbeeren sowie 2 kg Erd- oder Himbeeren und 1 kg vollreife Stachelbeeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Walderdbeergelee

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 04.06.2016 um 10:37 Uhr

    Wie lange ist dieses Gelee haltbar?

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 15.10.2015 um 07:13 Uhr

    gut

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 28.10.2014 um 11:06 Uhr

    Wie lange hält dieses Walderdbeergelee?

    Antworten
  4. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 17.05.2014 um 17:15 Uhr

    Das ist eine picksüße Angelegenheit.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche