Waldbeer-Pudding-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Teig:

  • 5 Stück Eier
  • 15 dag Zucker
  • 1/8 l Öl
  • 1/8 l Milch (und Wasser)
  • 18 dag Dinkelmehl (Vollkorn & glatt)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 4 dag Kakao
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Zucker

Creme:

  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Waldbeerpudding
  • 5 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers
  • Beeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • Kirschmarmelade

Zum Verzieren:

  • Schokoblättchen
  • Beeren
  • Minzeblätter (aus dem Garten)

Für den Teig des Waldbeer-Pudding-Kuchen die Eier trennen und Schnee schlagen.

Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig hellgelb schlagen, langsam Öl, Wasser & Milch einrühren bis eine sämige Masse entsteht.

Dinkelmehl mit Backpulver vermischen. Abwechselnd mit dem Eischnee vorsichtig unter die Dotter-Öl-Masse heben. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.

Kakao mit Milch und dem Zucker vermischen und ein Muster auf den Teig ziehen. Mit der Stricknadel das Muster vermischen.

Den Teig im Rohr ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad Heißluft auf mittlerer Schiene backen.

Für die Creme: Einen Waldbeerpudding nach Packungsanleitung zubereiten. Schlagobers halbsteif schlagen. Pudding auskühlen lassen und eventuell die Haut entfernen. Tiefgekühlte Beeren langsam unterheben und anschließend das geschlagene Schlagobers vorsichtig unterheben. Den ausgekühlten Teig mit Kirschmarmelade bestreichen und die Puddingcreme darauf verteilen.

Den Waldbeer-Pudding-Kuchen mit Schokoblättchen, Beeren und eventuell Minzeblättern aus dem Garten verzieren.

Tipp

Der Waldbeer-Pudding-Kuchen kann auch mit Marillen-, Vanille- oder Erdbeerpudding abgewandelt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Waldbeer-Pudding-Kuchen

  1. ressl
    ressl kommentierte am 15.12.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 01.12.2015 um 17:36 Uhr

    super

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 18.11.2015 um 13:33 Uhr

    sehr köstlich!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche