Waffeln nach Bocuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 1 Salz
  • 1 Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Milch
  • 750 ml Schlagobers
  • 8 Eidotter
  • 187.5 ml Rum
  • 300 g Butter (zerlassen)
  • 4 Eiklar
  • Butter für das Waffeleisen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Salz, Backpulver, Mehl und Zucker in einer Backschüssel mischen.

nach und nach Schlagobers, Milch, Eidotter und Rum hinzufügen und alles zusammen ausführlich mischen. Schliesslich die zerlassene Butter untermengen und die zu sehr steifem Eischnee geschlagenen Eiklar unterziehen.

Das Waffeleisen gut vorwärmen, die Innenseiten mit Butter bestreichen und auf die untere, waagerecht gehaltene Arbeitsfläche so viel Teig gießen, dass die Ausbuchtungen gerade ausgefüllt werden. Das Eisen schliessen und auf die andere Seite drehen, damit ebenfalls die andere Arbeitsfläche vollkommen von dem Teig erreicht wird. Wenn das Eisen heiß genug war, erhält man auf diese Weise herrlich goldene und knusprige Waffeln.

Man kann die Waffeln ganz einfach mit Staubzucker überstreuen, mit Schlagobers garnieren oder mit ausgezeichneten, selbstgemachten Marmeladen zu Tisch bringen.

** Reposting von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waffeln nach Bocuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche