Waffeln mit marinierten Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Butter (weich)
  • 175 g Zucker
  • 4 Eier
  • 125 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Geröstete Sonnenblumenkerne fein gehackt
  • 2 EL Orangenlikör
  • 1 Teelöffel (gestr.) Backpulver
  • 1 Unbeh. Zitrone, Schale davon
  • 50 g Butterschmalz

Für Die Marinierten Früchte::

  • 800 g Erdbeeren
  • 40 ml Orangenlikör
  • 40 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 300 ml Schlagobers
  • 4 EL Sonnenblumenkerne

Die Erdbeeren abspülen, entstielen und vierteln. Ein Päckchen Vanillezucker in Orangenlikör zerrinnen lassen. Über die Erdbeeren gießen und eine halbe Stunde ziehen.

Das Schlagobers steif aufschlagen. Mit dem zweiten Päckchen Vanillezucker süssen und abgekühlt stellen.

Für den Waffelteig Butter und Zucker cremig aufschlagen. Eier nach und nach dazugeben. Alles auf höchster Stufe weiterschlagen, bis eine helle Krem entstanden ist. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver sieben. Mit den übrigen Ingredienzien genau unter die Schaummasse rühren. Das Waffeleisen vorwärmen. Mit Butterschmalz ausfetten. Den Teig für eine Waffel hineingeben und verstreichen. Eisen schliessen und darauf achten, dass der Teig nicht überläuft. Die Waffeln goldbraun zu Ende backen.

Die noch warmen Waffeln mit den Erdbeeren und dem Schlagobers zu Tisch bringen.

 

Tipp

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare10

Waffeln mit marinierten Erdbeeren

  1. netteufelchen
    netteufelchen kommentierte am 01.02.2017 um 10:15 Uhr

    Kann man auch mit einem anderen Sirup marinieren? (ohne Alkohol)

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 01.02.2017 um 16:46 Uhr

      Liebe netteufelchen, ja, das ist natürlich möglich. Sie können einen Sirup oder Saft ganz nach Ihrem Geschmack wählen. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 26.09.2016 um 20:37 Uhr

    Man muss die Erdbeeren nicht unbedingt marinieren, schmeckt auch mit frischen Erdbeeren und ist dann auch für Kinder geeignet.

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.10.2015 um 16:41 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 20.09.2015 um 08:28 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche