Waddtlaenderkuchen - Choux Vaudoise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 400 g Brandteig
  • 400 g Tomme vaudoise
  • 200 g Schinken -- gekocht
  • 120 g Joghurt (natur)
  • 1 Salz, Pfeffer Abschmecken
  • 200 g Fenchel
  • 213 g Birnen gute Louise
  • 62.5 ml Baumnussöl
  • 37.5 ml Kräuteressig
  • 1 Salz, Pfeffer Abschmecken

Zubereitung - Vom Brandteig 10 Windbeutel spritzen, backen und abkühlen - Käse und Schinken in Würfel von 5-6 mm schneiden ~ Fenchel und Birnen rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in gleichmässige Spalten schneiden ~ Fenchelkraut zum Garnieren zur Seite legen - Öl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer Sauce durchrühren

Vorbereitung - Joghurt, Käse, Schinken, Salz und Pfeffer ver- vermengen ~ Windbeutel diagonal halbieren und mit obiger Menge befüllen - Windbeutel und Deckel im Herd bei zirka 200 °C zirka 5-7 min wärmen, bis der Käse gemächlich schmilzt - Deckel aufsetzen und die Windbeutel auf Teller anrichten - Fenchel und Birnen gefällig daneben legen, mit Sauce beträufeln und mit Fenchelkraut garnieren

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waddtlaenderkuchen - Choux Vaudoise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche