Wackelpeter-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Pk. Grünes Götterspeisepulver
  • 1 Pk. Gelbes Götterspeisepulver
  • 1 Pk. Rotes Götterspeisepulver
  • 1500 ml Wasser
  • 375 g Zucker

50 g Gummibärchen

Das grüne, gelbe und rote Götterspeisepulver mit je einem halbem l Wasser und einem Drittel des Zuckers durchrühren und 10 Min. quellen.

Danach getrennt einmal aufkochenlassen, dabei umrühren. Abkühlen. Nacheinander 15 bis 20 Min. in der Eismaschine gefrieren.

Mit einem Spritzbeutel mit der großen Sterntülle in Gläser spritzen und bis zum Servieren in den Gefrierschrank stellen. Mit Gummibärchen überstreuen.

Natürlich kannst Du auch ohne Eismaschine Wackelpeter-Eis kochen. Stelle die Backschüsseln mit dem abgekühlten Wackelpeter 2 bis 3 Stunden in das Gefrierfach und püriere ihn alle 20 min mit dem schneidestab, damit er schön kremig wird. Du kannst die drei Eissorten entweder einzeln in die Gläser spritzen oder alle drei Sorten übereinander in die Gläser schichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wackelpeter-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche